Winterwelt Jura
Icon



Schneebericht
von Freitag, 22.03.2019 um 20:57:18 Uhr

Sonnig und warm - nur noch wenig Schnee


Allgemeines
Das frühlingshafte Wetter hat in den letzten Tagen dem Schneevolumen nochmals einiges abgenommen. Schnee liegt allgemein nur noch oberhalb rund 1200 Meter und dies mehrheitlich nur in Mulden- und Schattenlagen. Die meisten Skigebiete im Jura, Schwarzwald und Vogesen haben geschlossen. Kurze Skitouren sind noch vereinzelt bei guten Ortskenntnissen oberhalb rund 1200-1300 Meter möglich.

Kurzfristige Entwicklung
Morgen Samstag sonnig. Am Morgen vor allem in Gewässernähe einzelne Nebelfelder möglich. Temperatur am Morgen zwischen -2 und 4 Grad, am Nachmittag um im Flachland bis 19 Grad. Temperatur in 2000 Metern Höhe um 5 Grad. Im Allgemeinen schwachwindig.

Lawinengefahr und Schneedeckenaufbau
Gering, Stufe 1 - Nasse Lawinen im Tagesverlauf
Mit der tageszeitlichen Erwärmung und der Sonneneinstrahlung sind einzelne nasse Rutsche möglich. Die Mitreiss- und Absturzgefahr sollte beachtet werden.

Tendenz für die nächsten Tage
Mehrheitlich trocken, einzelne Wolken. Ab Dienstag etwas kühler.

VersID 192 / Michel Silbernagel



Aktuelles Lawinenbulletin und Schneesituation des SLF: Lawinenbulletin

Daten und Ausgabezeiten
Das Jura-Schneebulletin stützt sich auf die allgemeine Wetter-, Schnee- und Lawinensituation im Jura.
Zu einem grossen Teil fliessen gesammelte, aktuelle Beobachtungen und Aufnahmen im Gelände des Autors und übriger lokalen Beobachter ein. Es erscheint ab dem ersten ernsthaften Schneefall und so lange Schnee im Jura liegt, regelmässig aktualisiert und hier aufgeschaltet.